LIONEL OSMIN - Morlaas

Was macht ein umtriebiger Franzose in Spanien? Ganz einfach: Er wandelt auf alten Pfaden, blickt über den Tellerrand und macht Wein! So kommen vom südwestfranzösischen Lieferanten LIONEL OSMIN zwei spanische Weine der Linie EL CHOCOLATERO. Beides intensive, fleischige, würzige und voll Rotweine mit einer dichten Aromatik nach Sauerkirsche, Kakao und Schokolade.
Die Linie ist eine Hommage an Lionel Osmins Großvater, dem Sohn eines Chocolatiers aus Badules - ein Dorf nur wenige Kilometer von Badules entfernt. Der Liebe wegen zog es den Großvater auf die andere Seite der Pyrenäen, nach Frankreich. Dort gründete er seine Familie, aus der Osmin stammt.
Die DO Carinena gilt als das älteste Weinanbaugebiet Spaniens. "El vino de la piedras", den "Wein aus den Steinen" sagt man dort, denn die Weinberge zwischen Pyrenäen und dem Fluss Ebro muten an wie Oasen in der trockenen und steinigen Landschaft mit kontinentalem Klima. Lionel Osmin hat in der Kooperative San Valero, nah am familiären Ursprungsort, den idealen Partner zum Ausbau seiner Weine gefunden.
Es entstanden zwei ausgesuchte Weine aus den Rebsorten Grenache, Tempranillo und Cabernet Sauvignon. Der Tinto stammt aus etwas 20 Jahre alten Reben in 600 m Höhe gelegen und wurde im Edelstahltank ausgebaut. Der Crianza dagegen reifte einige Monate im Eichenholzfass.

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt

Vininobili
Shopping Cart